Arbeit machtfrei?

 

 

Dieses Jahr, 2017 ist ein wichtiges Jahr.

Das Verfassungsgericht wird über die Verfassungswidrigkeit von Sanktionen des Hartz-IV-Systems entscheiden.


Nach dieser Entscheidung wird Deutschland ein anderes sein!

Fallen die Sanktionen, wird die Befreiung der Arbeit und des Arbeitsbegriffes fortschreiten können.
Wir können dann freier entscheiden welche gesellschaftlichen Aufgaben durch unsere Arbeitskraft gelöst werden sollen. Wir können dann entlastet vom Zwang der Jobcenter, freier entscheiden, welche Arbeit uns wirklich bewegt und Sinn für uns und die Welt macht. Arbeitnehmermenschen und Arbeitgebermenschen können dann auf Augenhöhe miteinander sprechen.

Gemeinsam wenden wir uns ab, vom Zerstörungszwang unsere globalen Lebensgrundlagen, nur um uns Einkommen zu verschaffen. Umweltzerstörung und Überproduktion, unmenschliche Arbeitsverhältnisse und Niedriglohn, können begraben werden und eine zukunftssichere, enkeltaugliche Wirtschaftsweise kann nachwachsen.

JA, all das könnte zum Ende dieses Jahres 2017 seinen Anfang nehmen,
…… aber wer weiss schon ob unsere Verfassungsrichter ihr Segel klug in den Wind der Menschlichkeit setzen, oder aber ob sie jämmerlich in den Kapitalfluten der Weltmärkte untergehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wahrheitspatenschaft - Was ist das?

zur Textversion>>   Hier Beispielbrief, Anleitung und Tipps ­   -   „WA...